Obst und Gemüse:
Mit wenigen Ausnahmen sind Obst und Gemüse für Wellensittiche, genauso gesund, wie für Menschen. Sie enthalten viel Wasser und, je nach Sorte, mehr oder weniger Vitamine und Mineralien, die im Körnerfutter fehlen.
Herauszufinden, was dem Wellensittich schmeckt, ist allerdings oft eine Geduldsprobe. Da muß man viel ausprobieren, um ihren Geschmack zu treffen, und man darf sich nicht gleich entmutigen lassen.
Hier ein paar Anregungen:
- nasse Salatblätter
- nasse Petersilie
- Karotten in Stückchen
- Apfel- oder Birnenschnitze
- Erdbeeren
- Bananen in Stückchen
- gut gewaschene Löwenzahnblätter
Bitte beachten:
Obst und Gemüse verdirbt sehr schnell. Deshalb sollten Sie es spätestens nach ein paar Stunden, wieder aus dem Käfig entfernen und die Näpfe mit heißem Wasser ausspülen.